atelier modern art

Archive for the ‘Events’ category

Es kommt mir vor, als wäre es noch gar nicht so lange her, als ich die wunderschöne Moni besprühen durfte.Bodypainting Moni
Noch viel zu gut kann ich mich erinnern, wie so viele Menschen an uns nicht vorbei gehen konnte, ohne mindestens einen kurzen Blick auf das Bodypainting Spektakel erhaschen zu können.
Die Zusammenarbeit mit der Firma Glas Bauer war für mich ein Highlight des Jahres.
So nette Leute vergißt man nicht einfach.

Umso mehr freut es mich, die Tage der offenen Türen von vier Firmen, unter der auch Glas Bauer dabei ist, ankündigen zu dürfen.
Das Rahmenprogramm ist schon mal nicht von schlechten Eltern!

Bodypainting Glas BauerUnd was soll ich sagen. Ich darf Moni wieder im Sinne von Safety Drain besprühen.

Natürlich kann man sich an diesem Wochenende auch vor den Fernseher sitzen, und sich vom billigen Programmen berieseln lassen.
Ich bin aber der Meinung, daß jene dann viel verpassen, was ihr Leben um eine schöne Erinnerung bereichern würde.

 

 

 

 

 

Firmenfest_Einladung_A5-1

Firmenfest_Einladung_A5-2

Was gab es heuer auf der Tattoo Convention Salzburg zu sehen?
In erster Linie Tattoo Künstler. Und ich meine wirklich echte Künstler. Was sich hier geboten hat, war reinste Kunst unter der Haut. Ich kam aus den Staunen nicht raus.
Auch das Publikum war einzigartig. Viele waren selbst reine Kunstwerke, Leinwand für den Tätowierer.
Vom feinsten Piercing, Gürtelschnallen bis hin zu T-Shirts konnte man sich alles kaufen, was der Lifestyle von sich gibt.
Von der Verpflegung bis zum Ablauf wurde alles bestens organisiert.

Was waren für mich die Highlights?
Oh da gab es viele!
Als einziger Airbrusher inmitten unter so talentierten Künstlern für beide Tage live ein Bodypainting vorführen zu dürfen, war das aller beste für mich.
Dafür möchte ich mich bei den Veranstaltern recht herzlich bedanken!

Nachdem das Bodypainting so gut ankam, wurde kurzerhand entschieden, dieses Werk von mir auf der Bühne zu präsentieren. Die Leute waren begeistert.

Was mich noch mehr freute war, ich war bei der Jury dabei und durfte die Creme de la Creme genau beäugen und beurteilen. Damit habe ich beitragen dürfen, daß die besten der besten mit wunderschönen Pokalen geehrt wurden. Auch bei der Verleihung durfte ich mitwirken.
Ich fühle mich hierfür ganz besonders geehrt, und der Spaß daran kam auch nicht zuletzt.

Wenn ich noch hinzufüge, gute alte Freunde wieder getroffen, und neue tolle Freunde gefunden zu haben, war das insgesamt ein einfach perfektes Wochenende.

Hier wurde eindeutig gezeigt und gelebt, wie Tattoo und Lifestyle wirklich aussieht!
Unterm Strich ein super Event, bei dem es nichts auszusetzen gab.

Seht auch nur die Fotos an und schreibt mir in die Kommentare, was euch am besten gefallen hat. Das würde mich wirklich sehr interessieren.
Gebt mir gerne auch Feedback für das Bodypainting ab.
Hat es euch gefallen? Hättet ihr lieber etwas anderes gesehen? Macht Vorschläge, was ich beim nächsten Bodypainting machen soll. Sofern es möglich ist, werde ich euren Wünschen antworten und eure Vorschläge mir zu Herzen führen. Also ran an die Tasten und raus damit, was in euren Köpfen vor sich geht.

Noch eine Steigerung kann es nicht mehr geben!

So könnte man meinen. Aber falsch gedacht.

Die Tuning Days Wieselburg 2014, organisiert von den VW Bulls und Auto.at, hat es wieder einmal bewiesen.

Ein Tuning Treffen kann, selbst wenn es immer nur Erfolge zu verzeichnen hatte, sich noch um ein weiteres Verbessern.
Die Themen Hallen waren voll mit Exponaten, die ihresgleichen suchen. Das Rahmenprogramm wird von Jahr zu Jahr besser.
Hübsche Mädels gab es in Hülle und Fülle. Und das Bodypainting (wieder einmal von meiner Wenigkeit) fand dieses Jahr auf der Bühne statt. Auch die nominierten Missen Auto.at blieben nicht verschont, und bekamen etwas Farbe ab.
Anschließend konnte man sich bei mir sein Fahrzeug mit Pinstriping verschönern lassen.

Auch die After Show Party war prall voll.
Alles in allem wieder ein perfekt organisiertes Event, bei dem ich mich schon wieder auf das nächste Jahr freue.

Contator.tv hat wieder in gewohnter tollen Qualität eine bewegte Zusammenfassung erstellt.

Natürlich auch mit den Models und dem Bodypainter als Akteur dabei 😉

 

Back to Melk 2013

September 9th, 2013

Back to Melk war nur (!) ein Tages-Treffen – Laut Aussage des Veranstalters. Klingt meines Erachtens sehr bescheiden. Um ehrlich zu sein, dieses Tuning Treffen hat selbst die höchsten Erwartungen mehr als nur übertroffen. Wenn die VW und Audi Club Bulls ein Treffen organisieren, ist das ja schon ein Garant für einen erfolgreichen Event. Aber wenn sie mit dem Wetter auch Glück haben, und die Sonne war sehr spendabel, dann könnte man schon fast von einen Jahrhundert-Treffen reden. Die Location – perfekt! Gleich auf dem ÖAMTC Fahrtechnik-Zentrum, und parallel dazu auch einen Drift Challenge. Da bleibt kein Auge trocken. Das Treffen selbst umfasste weit mehr als 400 wunderschöne, und mit Liebe gepflegte Autos jeder Marke. Vom Einser Golf bis ins kleines Detail restauriert bis zu den neuesten Nissan´s war alles vertreten. Das Publikum war wie eine riesengroße Familie mit ein und dem selben Interesse. Sich an den fahrbaren Kunstwerken ergötzen, und sich die eine oder andere Information zu er-plaudern. Die Händlermeile hat sämtliche Bedürfnisse gedeckt. Von HIFI, bis Sticker und selbstverständlich Pinstriping live von mir ließen des Auto-Freaks Herzen höher schlagen.

Insgesamt eine super Veranstaltung bei der ich mich jetzt schon auf die Wiederholung nächstes Jahr freue.

 

Selbst die Paparazzis haben große Leistung erbracht 😉

Quelle: http://goo.gl/eXFSWK, http://www.auto.at/contator/tuning/melk2013/

Back to Melk 2013

August 21st, 2013

Tuning Days: Melk mit VollprogrammTuning Days 'Back to Melk'

‚Back to Melk‘ heißt es auch 2013 wieder. Am 8.9. wird der Wachauring, wenn nebenan die Drift Challenge ins Finale geht, zum Tuning-Zentrum.

Das Tagestreffen in Melk wird damit auch in diesem Jahr wieder an bester Location mit dem passenden Rahmenprogramm veranstaltet. Doch nicht nur das Finale der Drift-Staatsmeisterschaften lockt neben dem gemütlichen Beisammensein der Autofans, sondern auch allerlei Angebot direkt bei den Tuning Days.

 

Oliver Schöngruber (Atelier Modern Art) ist da und wird mit Pinstriping live am Platz Kunstwerke kreieren – als Show und auch für Interessenten der anwesenden Teilnehmer. Rieger Tuning hat zugesagt und zeigt neueste Kreationen aus der Edelschmiede. Autofolierung, Vergoldung, Sticker und Schilder gibt es, dazu noch Zubehör und Pflegemittel und WAT zeigt eine mobile Hebebühne für all jene, die selbst schrauben wollen.

 

Quelle: http://www.auto.at

Ach ürbigens!

Oliver Schöngruber beim Pinstripen

Der komplette Artikel ist jetzt auch aktuell auf Auto.at zu lesen.

Link: http://goo.gl/hnWqc

 

 

 

 

 

 

 

Tattoo Convention Wels 2012

April 17th, 2012

Alles was in der Tattoo Szene Rang und Name hatte, war da. Somit blieb kein Wunsch offen und kein Auge trocken.
Die Messe war wirklich sehr gut besucht, und es gab vieles zu bestaunen und zu kaufen.
Man konnte sich aber nicht nur Tattoos stechen lassen, auch Piercing in Hülle und Fülle waren käuflich zu erwerben.

Aber was war da noch vertreten? Robert und Andrea Engljähringer von der  E.C.B (Engljähringer Custom Bikes) hatten nicht nur mit ihren Stand ihre äußerst exklusiven Custom Bikes vorgeführt, sondern auch den o.LIVE.r der Pinstriper mit ans Boot geholt.
Der, weil er ohne Pinsel und Farbe nicht still stehen kann, eine ganz besondere und umgebaute Harley mit seiner Malerei und feinsten Pinstripings verzierte.

Seine Tochter, Sabrina stand ihm tatkräftig bei, und hat ein paar wirklich schöne Bilder von dem Spektakel geschossen.

Insgesamt war der Tag ein Highlight und alle anwesenden haben wieder viele neue Bekannte kennen gelernt.

Mehr Bilder wird es auf der eigenen Homepage hoffentlich bald zu sehen geben.

Days to be Infinity / 2011

August 2nd, 2011

Von 6. bis 7. August 2011 lädt das Team Infinity e.V. zum 2. markenoffenen Tuningtreffen ein.
Die Gäste erwartet (mehr …)

kunstmue festival bad goisern.

Und ich bin wieder mit dabei, und bemale jeden gratis, (mehr …)

An dieser Stelle möchte ich mich bei allen beteiligten recht herzlich bedanken, daß ich bereits ein drittes mal bei diesen wirklich tollen Event tatkräftig mitwirken durfte!

Ganz speziell geht der Dank an die Streetworker Gmunden Sonja und Klaus!
Es gibt nichts schöneres für mich, als meine Berufung mit der Arbeit mit Kinder und Jugendliche verbinden zu können.

Proudly powered by WordPress. Theme developed with WordPress Theme Generator.
Creative Commons License