KTM MECKY Bj57/Bj60

Die Oldtimer Linierungen werden immer mehr. Was auch gut so ist. Denn so hat ruhiges Händchen wieder was zu arbeiten.Hier sind es gleich zwei Mopeds, KTM Mecky Baujahr 1957 und 1960, welche mir bisher nicht untergekommen sind. Aber genau das macht die Arbeit auch so spannend. Es kommt halt nie Routine rein.

Biker Fest

Ein Event der ganz besonderen Art war das Biker Fest auf Burg Plankenstein im Mostviertel. Ich freue mich sehr, daß ich mit Bodypainting und Pinstriping dabei sein durfte. Leider konnte ich die Fülle der vielen Besonderheiten und die liebevollen Details nicht vollständig mit der Kamera festhalten. Dazu bräuchte man mehr als nur einen Tag. Ich […]

Puch 125T

Ein ganz heißes Thema für Oldtimer Restaurateure ist das Linieren.Die alten Linierungen, nach der Lackierung, wieder herstellen mache ich neben Airbrush und Grafik auch schon seit mehreren Jahren.Für Rat und Tat stehe ich gerne zur Verfügung.

Qualität bedeutet…

Qualität bedeutet, der Kunde kommt zurück, nicht die Ware. Und darum hat sich Kevin wieder einen Eishockey Goaliehelm von mir machen lassen. Ich liebe es einfach, wenn Kunden zufrieden und glücklich sind.

MacBook Air!

Hier ist er, der erste MacBook Air mit Airbrush und Pinstriping. Und ja, ich kann auch für Mädchen. Mit grellen, fluoreszierenden Farben und Pink, das nur so glitzert. Also wenn das Schule macht, werden noch einige Laptops nachkommen.

Wer will nochmal, wer hat noch nicht?!

Auch heuer findet der Herbst-Kurs statt. Zückt eure Kalender und unterstreicht folgende Termine. Vom 27.11.2014 bis 29.11.2014 habt ihr die Chance, das Airbrush vom Anfang an zu lernen. Und vom 5.12.2014 bis 6.11.2014 kommen alle auf ihre Kosten, die sich für das klassische Pinstriping interessieren. In beiden Kursen werden euch Material und das nötige Werkzeug zur […]

Tattoo Convention Salzburg 2014

Was gab es heuer auf der Tattoo Convention Salzburg zu sehen? In erster Linie Tattoo Künstler. Und ich meine wirklich echte Künstler. Was sich hier geboten hat, war reinste Kunst unter der Haut. Ich kam aus den Staunen nicht raus. Auch das Publikum war einzigartig. Viele waren selbst reine Kunstwerke, Leinwand für den Tätowierer. Vom […]